Sunday, November 13, 2016

Ein Fachwerkhaus im Grünen


Loretta und ich bloggen erst seit April 2016. Wir leben sehr ländlich in
einem 200 Seelendorf im Westerwald. Das Landleben gefällt uns sehr gut
und wir können uns nicht vorstellen, irgendwann mal wieder in der Stadt zu
leben. Hier auf dem Land ist alles viel entspannter.




Wir haben das Glück, einen ca. 1600qm großen Garten zu haben, den wir seit
15 Jahren gestalten. (Irgendwie wird man im Garten ja nie fertig.)
Als wir das Haus gekauft haben, ist für uns beide ein Kindheitstraum in
Erfüllung gegangen.




Bloggen wollten wir eigentlich schon immer, allerdings später. Mit der Zeit
haben jedoch bemerkt, dass dieses "Später" einfach nicht kommt.
So haben wir kurzerhand angefangen. Natürlich mit weniger als gar keiner
Ahnung, wie das Bloggen denn
eigentlich funktioniert. Die ersten Fotos kamen vom Handy, sehen ja gar
nicht so schlecht aus, die erste Blogdesign Vorlage kam von Google.
Mehr hat Google halt nicht.
Heute benutzen wir für die Fotos eine Nikon, man sieht den Unterschied
wirklich recht deutlich. Und Designvorlagen für den Blog gibt es massenhaft
im Netz. Für die Bildbearbeitung nutzen wir GIMP2 und Phototastic Collage.
GIMP2 ist Freeware und vom Funktionsumfang so ähnlich wie Photoshop.




Für uns ist beim Bloggen wichtig, dass es Spaß macht und dass die Posts
sinnvoll sind. Wir planen das Posten von Artikeln nicht, wenn mal von
Linkparties, die einen Post an einem bestimmten Tag erwarten, absieht.
Die Ideen zu den Artikeln bestimmt zum Teil der Garten, im Herbst und
Frühling gibt es im Garten
andere Arbeiten als im Sommer. Manche Anregung finden wir aber auch in
anderen Gärten oder im Netz.
Bei der Gartengestaltung haben wir darauf geachtet, dass Haus und Garten
zusammen passen. Da wir ein Fachwerkhaus haben, konnte der Garten nicht
modern gestaltet werden.

Wir freuen uns über jeden Besuch.
Schaut doch mal vorbei.
http://einfachwerkhausimgruenen.blogspot.de/

Viele liebe Grüße
Wolfgang