Sunday, June 24, 2012

AnaZard



Hallo ihr Lieben,
mein Blog hießt "Anazard",das ist mein Vorname rückwärts geschrieben. Mein Taufname ist Drazana (Draschana gesprochen). Ich bin in Kroatien geboren und als Kleinkind nach Wien gekommen.
Aufs Bloggen bin ich eigentlich erst durch meinen Mann aufmerksam geworden. 
Er hat vor ca. 3 Jahren einmal gemeint ob das nicht etwas für mich wäre. Ich kannte Bloggen bis dahin gar nicht. 
 



Er war es auch der den Blog eingerichtet hat, und ihn immer noch technisch betreut (mir fehlen da echt die Nerven und die Zeit dazu, wenn nicht alles so geht wie ich will und das natürlich immer sofort...).





Heute kann ich mir den Alltag ohne Bloggen nicht mehr vorstellen, es macht unheimlich viel Spaß und man lernt richtig nette Leute kennen.




Wie ihr an unserem Blog sehen könnt lieben wir den dänischen Wohnstil sehr. Nach Kopenhagen möchten wir unbedingt! Vielleicht können wir heuer noch im Herbst hinfliegen :)




Wir leben mit unserer Tochter im wunderschönen Wien und haben uns vor über einem Jahr unseren größten Traum - ein kleines Ferienhaus im nördlichen Burgenland - erfüllt. Seitdem verbringen wir jede freie Minute dort und renovieren mit viel Liebe und Leidenschaft dieses zauberhafte Häuschen.




Das Handarbeiten ist für mich wie Meditation, eine schöner Ausgleich zum Berufsalltag.
Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei, ich würde mich sehr freuen.

Zum Schluss möchten wir uns noch ganz herzlich bei dir Jutta für die schöne Idee diesen Blog zu machen und uns dazu einzuladen bedanken!

Alles Liebe, Anazard

Sunday, June 10, 2012

Susis gelbes Haus


Mein Name ist Susi... bin sehr glücklich verheiratet und habe 3 Jungs... :D
jaaaaaaaaaaaaaa und viele viele Bloggerinnen nennen mich schlicht und einfach
Suserl..hihi.. Warum?? ja es fing mal eine Bloggerin an.. das war Sonja vom Weißen
Kuddelmuddel.. ja dann fing die zweite an.. dann die dritte.. und grad schön ist
es..
Ich mag es und freu mich jedes mal wenn mich wieder jemand so anspricht :D.. ich
komme aus Bayern.. auch das kann man nicht überhören und auch nicht überlesen :D 
 
 

 
Ich blogge mittlerweile schon seit gut zwei Jahren..und es macht mir immer noch irre
Spaß.. Als mein Hund vor 3 Jahren schwer krank war.. bin ich irgendwie auf einen
Dekoblog gestossen.. ich war sowas von fasziniert.. hatte ja noch niemals was von
einem Blog gehört.. Ich klickte mich so von Blog zu Blog.. ja und dann fing ich
selber an zu bloggen... Anfangs fotografierte ich noch mit einer Handykamera.. und
die Bilder waren wirklich mehr als schlecht hihi.. aber mei.. jeder fängt mal
irgendwie an gel..
 

 
jaa da hatte ich auch noch alle Wände gelb.. und meine Einrichtung war noch komplett
gemischt. braune Möbel und irgendwie kein wirklicher Stil dahinter..  
 

 
Bis ich dann die weiße Shabbywelt kennengelernt habe.. Irgendwie gefiel es mir
sofort.. diese zarten pastelligen und pudrigen Töne sprechen mich sehr an..
jaaa und seitdem bin ich diesem Stil auch treu geblieben :D 
 
 
Anfangs war meine Familie und auch meine Freunde eher skeptisch.. mh.. ist das gut
für dich?? ist das fein wenn jeder deine Stube sieht..
ja ich schämte mich und wolte es verheimlichen..
aber das war einmal.. nein.. warum schämen?? es ist toll und ich bin mittlerweile
sehr sehr stolz auf meinen Blog.. und stolz drauf hier dazugehören zu dürfen..
das macht mich sehr glücklich  und lenkt mich sehr von meiner manchmal nicht
einfachen Arbeit ab..
Dann kaufte mir mein Schatz eine Spiegelreflexkamera.. seitdem fotografiere ich für
mein Leben gern.. 
 
 
Ein großer Tag in meinem Bloggerleben war, als ich vor einem halben Jahr von der
Zeitschrift Landidee wohnen und dekorieren angeschrieben wurde, ob ich nicht Lust
hätte bei einer Wohnreportage mitzumachen..
Und ob ich Lust hatte.. Es war wirklich ein toller Tag...den wir niemals vergessen
werden... 

 
jaa und falls ihr Lust auf a bisserl eine bayrische Ulknudel habt.. dann besuchts
mich auf meinen Blog...
www.susisgelbeshaus.blogspot.com....
 
ANMERKUNG: Leider wurde der schöne Blog ende Oktober von Susi gelöscht.
                        Sehr SCHADE!!! 
                        Lass es dir gut gehen liebe Susi.
 
Jutta