Sunday, December 15, 2013

Zimtkeks und Apfeltarte



Hallo Ihr Lieben!



Als Jutta mich fragte, ob ich gerne einen Beitrag für Ihre Seite „Design by Blogger“ schreiben möchte, war ich sofort begeistert und auch ein wenig stolz, dass ich hier schreiben darf.

Ich bin Andrea, gebürtige Hessin, wohnhaft in der Nähe von Frankfurt und dreifach Söhne-Mama. Ich gehe stundenweise arbeiten und hüte ansonsten Hund, Heim, Herd und Männer! 
 


Die Bloggerei betreibe ich seit Oktober 2012, davor hatte ich niemals einen Blog auch nur gesehen, geschweige denn Blogs gelesen. Ich kam durch Zufall dazu, weil ich in einer Zeitschrift einen Bericht über ein paar Foodblogger gelesen hatte und mir dann dachte: „Das kann ich doch irgendwie auch“…. Gesagt, getan!



Klar war von Anfang an, dass es ein Foodblog wird, da ich nämlich einer Bäckerei entstamme, für meine Leben gerne backe und koche und immer gerne in der Küche herum experimentiere. Ich lasse mich häufig von Büchern und Foodmagazinen inspirieren, probiere aber sehr oft einfach irgendetwas aus und freue mich, wenn es gelingt! 
 




Perfekt passt dann dazu – zumindest was das Bloggen anbelangt - meine große Liebe zur Fotografie, die ich nun auf dem Blog mit meinen Bildern voll und ganz ausleben kann. 
 




Ich weiß noch ganz genau, wie toll es war, die ersten Abonnenten auf meinem Blog zu haben und dann auch noch der erste Kommentar! Man, war ich aufgeregt! Ich fühlte mich wie ein kleines Mädchen, das zum Geburtstag seine Lieblings-Wunschpuppe bekommen hatte!





Das Bloggen ist inzwischen zu einem festen Bestandteil meines Lebens geworden, den ich keinesfalls missen möchte (ich glaube, meine Familie auch nicht, die ist nämlich von der regelmäßigen und abwechslungsreichen Backerei extrem begeistert :D ). 
 




Es gibt wohl kaum ein Hobby, bei dem man derartig viel Feedback und positive Resonanz erfährt, wie beim Bloggen. Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar! Der Austausch mit Euch lieben Lesern ist unglaublich inspirierend und motivierend. 
 




Im Laufe der Zeit haben sich zahlreiche netten Kontakte entwickelt, die meisten natürlich nur virtuell, aber einige inzwischen auch persönlich. Mein absolutes Highlight bisher war ein kleines Bloggertreffen in Stockholm, bei dem ich kürzlich ein paar ganz tolle Bloggeretten persönlich kennen lernen durfte (mehr dazu findet Ihr auf meinem Blog).





Mein größter Traum ist es, irgendwann einmal einen eigenen kleinen Coffee-Shop zu eröffnen, wo ich dann all‘ meine Leckereien auch einem breiteren Publikum servieren kann, aber bis es soweit ist, werde ich Euch auf Zimtkeks und Apfeltarte mit neuen Rezepten beglücken. 
 




Habt Ihr Lust, mich auf meinem Blog zu besuchen? Dann kommt vorbei, ich freu‘ mich auf Euch!

Dir, liebe Jutta, ein ganz herzliches Dankeschön, dass ich hier dabei sein darf!



Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea